Startseite Informationen Produkte Dienstleistungen Referenzen Downloads Kontakt/Impressum
» Startseite  » Informationen  » Einsatzgebiete

Informationen


Funktionsweise und Betrieb Einsatzgebiete Warum Akustikreiniger?



Einsatzgebiete


Die Einsatzmöglichkeiten der Akustikreiniger sind vielfältig. Neben der Beseitigung von Asche- und Staubanbackungen an den Rohren der Wärmetauscherflächen in Luftvorwärmern (jeglicher Bauart) und Economizern, sowie zum Teil auch in Überhitzern, können auch die Leitbleche und Trichterausträge von Elektrofiltern nachhaltig sauber gehalten werden.

Darüber hinaus erweist sich die Schallreinigung als sichere und energiesparende Methode zur Reinigung von DeNOx-Anlagen, Schlauchfiltern und Multizyklonen, bei der Staubfreihaltung von Lüfterrädern in Ventilatoren und im Bereich der Entfernung feiner Stäube aus Silos und Trichterausträgen. Da sich Schall kugelförmig in alle Richtungen ausbreitet, können durch Reflexionen auch die Rückseiten komplizierter Strukturen erreicht und gereinigt werden.


Prozentuale Verteilung der im Betrieb befindlichen Akustikreiniger nach Einsatzbereichen (gesamt 321, Stand Januar 2017)


Da jeder Anlagentyp, und selbst jede Linie häufig unterschiedlich arbeiten ist eine zufriedenstellende Reinigungswirkung beim Einsatz von akustischen Reinigungssystemen nie zu 100% sicher zu stellen (siehe hierzu Teststellungen im Menü Dienstleistungen). Folgende Abbildung soll deshalb einen Überblick geben, wie die Aussichten auf einen erfolgreichen Einsatz von Akustikreinigern sind. Die Daten beruhen auf dem Verhältnis von (von uns) durchgeführten Teststellungen gesamt zu erfolgreich abgeschlossen. Zu erwähnen sei hier, dass im Bereich der Überhitzer von Müllheizkraftwerken nur – meist im Zusammenspiel mit anderen Reinigungssystemen – die Geschwindigkeit der Anbackungen reduziert, also eine Verlängerung der Reisezeit erreicht werden kann.